Jugendtours Presseportal

Jugendtours ist einer der führenden Jugendreiseveranstalter Deutschlands. Auf dieser Seite finden Sie die Pressemitteilungen des Unternehmens und seiner Geschäftsbereiche bzw. Informationen und News rund um das Thema Kinder- und Jugendreisen. Die Beiträge der einzelnen Geschäftsbereiche können Sie als RSS-Feeds auf der jeweiligen Unterseite abonnieren.

10.09.2016, 10:00 Uhr

Jugendtours.de mit https sicher

Jugendtours ermöglicht den verschlüsselten Zugriff auf die gesamte Domain inkl. der Kundenportale und Buchungsbereiche
Die Internetseite von Jugendtours, www.jugendtours.de, ist ab sofort nur noch per https zu erreichen. Das gilt für die gesamte Domain, einschließlich der Buchungsschritte für Jugendreisen und Klassenfahrten sowie der Kundenportale Lehrerbereich (Klassenfahrten) bzw. Meinjugendtours (Jugendreisen). Dank https-Protokoll werden alle Daten verschlüsselt zwischen dem Browser der Kundinnen und Kunden sowie dem Webserver von Jugendtours ausgetauscht. Ein SSL-Zertifikat (TLS) verifiziert die Authentizität der Daten und stellt sicher, dass nur berechtigte Computer miteinander kommunizieren und keine dritte Partei den Datenfluss manipuliert.
Vollständige Pressemitteilung: Jugendtours.de mit https sicher
02.07.2016, 15:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Spende für Kinderstadt

Jugendtours überreicht Scheck / freier Eintritt für 100 Kinder
Die Kinderstadt Halle und Jugendtours ermöglichten heute 100 Kindern den kostenlosen Besuch der Kinderstadt, darunter Gruppen der Halleschen Kinderheime "Clara Zetkin" und "Haus Regenbogenland". Zusätzlich überreichte Jugendtours-Klassenfahrten der Kinderstadt einen Scheck über 500 EUR. Die Spende ist möglich, da Jugendtours im letzten Jahr auf das Versenden von Weihnachtspräsenten an Partnerunternehmen verzichtet hat. Stattdessen stellt der Hallesche Jugendreiseveranstalter das Geld, bereits das vierte Jahr in Folge, regionalen Projekten der Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung.
Vollständige Pressemitteilung: Spende für Kinderstadt
01.05.2016, 11:00 Uhr

20 Jahre online

Internetseite www.jugendtours.de wird 20 Jahre alt
Auch Internetseiten feiern Geburtstag. Auf den Tag genau vor 20 Jahren, am 1.5.1996, wurde die Website www.jugendtours.de freigeschaltet: der Startschuss für eines der heute führenden Portale für Kinder- und Jugendreisen bzw. Klassenfahrten in Deutschland. Dabei dienten die grünen Internetseiten, die das Online-Markenzeichen von Jugendtours bis heute ausmachen, zunächst mehr der Unterhaltung als dem Verkauf. Erst später kamen teilweise bis heute exklusive Features hinzu: Ab 2002 lassen sich Jugendreisen online buchen, ein Jahr darauf auch Klassenfahrten. Bis zum heutigen Tag wurden so über die Jugendtours-Internetseite knapp 180.000 Jugendreisen gebucht und 60.000 Angebote für Klassenfahrten abgerufen.
Vollständige Pressemitteilung: 20 Jahre online
02.02.2016, 10:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Jugendtours übernimmt Prisma Club Tours

Investition in Leipziger Schulfahrtenveranstalter stärkt Großbritanniengeschäft von Jugendtours-Klassenfahrten
Mit sofortiger Wirkung übernimmt Jugendtours den Leipziger Veranstalter für Klassenfahrten und Sprachreisen, die Prisma-Club-Tours/BXS-Reiseveranstaltung GmbH. Die vollständige Integration von Prisma Club Tours stärkt den Klassenfahrtenbereich von Jugendtours. Insbesondere erhofft sich das hallesche Unternehmen, vom Know How des ehemaligen Sprachreiseveranstalters zu profitieren. Für die Zukunft setzt man auf Synergieeffekte und die Erweiterung der Produktpalette um neue Reiseziele für Klassenfahrten in England, Schottland und Irland. Alle bereits bei Prisma Club Tours gebuchten Klassenfahrten werden unter den alten Konditionen von Jugendtours durchgeführt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Prisma Club Tours bekommen auf Wunsch eine Anstellung in Halle.
Vollständige Pressemitteilung: Jugendtours übernimmt Prisma Club Tours
10.01.2016, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Klassenfahrten mit dem Smartphone buchen

Jugendtours optimiert Internetseite im Klassenfahrtenbereich für Gruppenbuchungen auf Smartphone und Tablet
Ab sofort präsentieren sich die Internetseiten von Jugendtours-Klassenfahrten von Grund auf neu. Das hallesche Unternehmen begegnet damit den Herausforderungen, die sich aus dem starken Anstieg der mobilen Internetnutzung und der Dominanz der Internetdienste von Google, Facebook & Co. ergeben. Das einzigartige Buchungstool, das Herzstück der Website von Jugendtours, ist nun für unterschiedlichste Geräte und Bildschirmgrößen verfügbar: Es erlaubt am Smartphone wie am PC Klassenfahrten-Angebote für Gruppen mit Verfügbarkeiten und Preisen zu vergleichen und anschließend zu reservieren. Selbst Zusatzleistungen, wie diverse Programmbausteine, Verpflegungs- und Schutzpakete, können separat in den Warenkorb gelegt und gebucht werden.
Vollständige Pressemitteilung: Klassenfahrten mit dem Smartphone buchen
29.09.2015, 10:00 Uhr

Abenteuer-Ferien im Jugendtours Camp

Jugendtours stiftet Hauptgewinn für Sodexo-Aktion „Auf die Plätze, fertig, los!“
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Grundschule Mölln (Mecklenburg) haben gut lachen: Sie sind die Gewinner der Sodexo-Aktion „Auf die Plätze, fertig, los!“ und bekommen den von Jugendtours-Jugendreisen gestifteten Hauptpreis übergeben: eine Adventure-Klassenfahrt über 5 Tage ins Jugendtours-Camp Mecklenburg inklusive Programm. Neben einer geführten Erlebniswanderung durch das Naturschutzgebiet „Großer Wummsee“, einer geführten kleinen Kanutour und einem geführten Ausflug mit dem Mountainbike dürfen sich die Schülerinnen und Schüler auf ein großes Abenteuerpaket und einen Lagerfeuerabend mit Knüppelkuchen freuen.
Vollständige Pressemitteilung: Abenteuer-Ferien im Jugendtours Camp
23.09.2015, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Mit der Schulklasse in die Kinderstadt Halle 2016

Buchungstechnik von Jugendtours ermöglicht ab sofort Online-Buchung für Kinderstadt
Vom 3. Juni bis zum 12. Juli 2016 öffnen die Tore der Kinderstadt Halle ihre Pforten wieder für tausende Kinder und Jugendliche. Dank Buchungstechnik von Jugendtours können einfache Gruppentickets wie komplette Tagesfahrten inkl. An- und Abreise mit dem Bus ab sofort online unter www.kinderstadt-halle.de oder auf der Partnerseite von Jugendtours unter www.jugendtours.de/kinderstadt/ gebucht werden.

„Kommen Kinder und Jugendliche als Einzelgäste in die Kinderstadt, dann schauen sie in der Regel spontan vorbei. Der Besuch einer Schulklasse hingegen ist gut geplant und lange im Voraus gebucht. Die kommen ja auch teilweise aus ganz Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen, Berlin oder Brandenburg,“ weiß sich Roman Dittrich, Geschäftsführer von Jugendtours. Und er fügt hinzu: „Überall dort, wo Gruppen verreisen, können wir als Klassenfahrtenveranstalter mit unserem Know How hilfreich zur Seite stehen. Die Kinderstadt nutzt unsere Buchungstechnik nun schon mehrere Jahre erfolgreich. Das freut mich sehr. Es zeigt aber auch: Wir sind auf einem guten Weg noch umfangreichere Dienstleistungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie ganze Schulen zu erbringen.“
Vollständige Pressemitteilung: Mit der Schulklasse in die Kinderstadt Halle 2016
23.07.2015, 11:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Einmal einen echten Wald sehen

Eine ägyptische Schulklasse ist mit Jugendtours für 18 Tage auf Klassenfahrt in Deutschland
Jugendtours-Klassenfahrten begrüßt seltene Gäste: Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Deutschen Schule Futures aus Kairo kommen für eine 18-tägige Klassenfahrt nach Deutschland und lassen sich Berlin und Mitteldeutschland zeigen. Das abwechslungsreiche Programm führt die ägyptische Schulklasse in den kommenden Tagen nach Dresden, in den Freizeitpark „Belantis“, die Schülerinnen und Schüler nehmen an einer Harzrundfahrt teil, entdecken Weimar, Erfurt und zum Abschluss Berlin. Unterwegs geht es auch für zwei Tage nach Prag.
Vollständige Pressemitteilung: Einmal einen echten Wald sehen
07.05.2015, 10:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Wenn die Bahn streikt: Was wird aus der gebuchten Klassenfahrt?

Reiseveranstalter Jugendtours buchte alle Bahnreisen auf Reise- bzw. Fernlinienbus um
Egal, ob Bus-, Bahn- oder Flugreise - die Saison bei Jugendtours-Klassenfahrten läuft auf Hochtouren. Allein in der Woche vom 3.5.-8.5.2015 beförderten 100 Reisebusse für das hallesche Unternehmen Schulklassen aus ganz Deutschland ins In- und Ausland. Dazu kamen 15 Fahrten mit der Deutschen Bahn. Aufgrund des Lokführer-Streiks fielen einige der Zugfahrten ersatzlos aus bzw. wurden auf eine andere Abfahrtszeit verlegt. Um den Schulklassen die Rückfahrten zu garantieren, entschloss sich Jugendtours kurzfristig, alle Klassenreisen von der Bahn auf den Reisebus bzw. auf den Fernlinienbus umzubuchen. Dabei ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Jugendtours gelungen, für jede einzelne Klassenfahrt eine gute und angemessene Alternative für An- bzw. Abreise anzubieten.
14.04.2015, 10:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Mit der Fernbuslinie zur Klassenfahrt

Jugendtours ermöglicht Onlinebuchung von Klassenfahrten mit Fernbuslinie und in Echtzeit, Schulfahrten günstig wie nie
Jugendtours fügt die Anreiseart Fernbuslinie zu seinem Online-Buchungstool für Klassenfahrten hinzu und erlaubt ab sofort das Erstellen entsprechender Online-Angebote und –Reservierungen. Damit reagiert der hallesche Reiseveranstalter auf den ungebremsten Boom von Fernlinienbussen in Deutschland. War es Lehrerinnen und Lehrern bei der Erstellung eines unverbindlichen Online-Angebotes unter www.jugendtours.de bis jetzt möglich, für die An- und Abreise den allein genutzten Reisebus, die Bahn oder das Flugzeug zu wählen, so können sie sich nun auch für eine Fahrt mit dem öffentlichen Fernlinienbus entscheiden. Der Fernbus steht im Gegensatz zum Reisebus nicht allein für die jeweilige Schulklasse und auch nicht vor Ort zur Verfügung. Ebenso sollten Zwischenstopps einkalkuliert werden.
Vollständige Pressemitteilung: Mit der Fernbuslinie zur Klassenfahrt
25.03.2015, 09:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Pro Klassenfahrt

Jugendtours-Lehrerbeirat hält Klassenfahrten für unverzichtbar für die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler
Die aktuelle Debatte über die Rolle von Klassenfahrten im Schulalltag war auch Thema für den Lehrerbeirat von Jugendtours. In seiner Arbeitssitzung am 23.3.2014 bezog er Stellung pro Klassenfahrten und bekräftigte deren immense Bedeutung: Schulfahrten seien untrennbar mit der Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler verbunden, so die Pädagoginnen und Pädagogen einhellig. Nach ihrer Einschätzung überwögen die positiven Begleitumstände der gemeinsamen Reise: Sie lobten insbesondere die soziale Komponente von Klassenfahrten. Auf der einen Seite erlebten die Schülerinnen und Schüler spielerisch Gemeinschaft und Teamgeist und erführen neue Wege der Konfliktbewältigung, auf der anderen begriffen sie ihre Selbständigkeit als hohes Gut. Bei Kinder und Jugendlichen aus sozial schwächeren Milieus spiele zudem der Bildungs- und Wissenszuwachs, der mit Klassenfahrten verbunden sei, eine große Rolle.
Vollständige Pressemitteilung: Pro Klassenfahrt
25.02.2015, 10:30 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Ferien in Istrien

Jugendtours erweitert Kapazitäten für Jugendreisen an die Adriaküste
2015 planen fast doppelt so viele Jugendliche eine Jugendreise mit Jugendtours-Jugendreisen nach Kroatien als im Jahr zuvor. Der hallesche Jugendreiseveranstalter sieht den einzigartigen Mix der Halbinsel Istrien dafür verantwortlich: Die unzählige Sonnentage, die schönen Strände, die kleinen Orte und romantischen Badebuchten versprechen in Kombination mit den bei Jugendlichen so beliebten großen Touristenzentren, den Shoppingmeilen und Diskotheken ein abwechslungsreiches Programm. Für seine Jugendreisen ab 14 Jahren hat Jugendtours daher die Kapazitäten für den Sommer nochmals aufgestockt und das Ausflugsangebot erweitert. In Istrien ist so der tägliche freie Eintritt in die Open-Air-Disco „Summerclub“ bereits im Reisepreis enthalten.
Vollständige Pressemitteilung: Ferien in Istrien
14.02.2015, 10:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Cluburlaub für Jugendliche in Rom

Jugendtours bietet Jugendreisen in Italiens Hauptstadt als Cluburlaub an
In den Sommerferien fahren mit Jugendtours-Jugendreisen Jahr für Jahr weit über tausend Jugendliche nach Rom. Die Unterbringung erfolgt weitab vom Großstadtlärm in einem Camp direkt am Mittelmeer. Der Aufenthalt vor den Toren der Stadt tut der Ferienstimmung aber keinen Abbruch. Verantwortlich dafür ist das Konzept des Cluburlaubs: Im Gegensatz zur klassischen Jugendreise finden betreute Animationen rund um die Uhr statt: Neben tollen Ausflügen werden Sportturniere und Partyevents von Jugendtours-Reiseleitern und -Betreuern direkt im Camp organisiert und durchgeführt. Das Konzept des Cluburlaubs richtet sich an 14- bis 17-jährige Jugendliche, die unabhängig von den Eltern betreuten Urlaub erleben möchten.
Vollständige Pressemitteilung: Cluburlaub für Jugendliche in Rom
20.11.2014, 12:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Sicher und zuverlässig mit dem Bus zur Klassenfahrt

Jugendtours und Becker Reisen aus Thüringen beschriften Reisebus und vertiefen Zusammenarbeit
Jugendtours-Klassenfahrten und das Busunternehmen Becker Reisen beschriften einen Reisebus in den Farben der beiden Unternehmen. Der grün-braun angestrichene Bus vom Typ Setra 415 GT ist eines der Schmuckstücke des Thüringer Familienunternehmens, dessen Fuhrpark seit der Gründung 1994 stetig anwächst und dessen Busse seit 5 Jahren auch für Jugendtours unterwegs sind. Mit 51+2 Sitzplätzen, Klimaanlage und vielen Extras ist der neue Reisebus optimal für die Beförderung von Schulklassen ausgelegt. In den nächsten Jahren soll er verstärkt im Auftrag des halleschen Jugendreiseveranstalters unterwegs sein.
22.09.2014, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Klassenreisen aus einer Hand: Komplettprogramme

Jugendtours und Lehrerbeirat erleichtern mit neuem Segment Lehrerinnen und Lehrern die Organisation und Durchführung einer Klassenfahrt
Zur perfekten Klassenreise führen viele Wege: Zum Schuljahr 2014/2015 erweitert Jugendtours in Zusammenarbeit mit dem Jugendtours-Lehrerbeirat sein Klassenfahrten-Angebot und bietet erstmals sogenannte Komplettprogramme an. Die neuen Reisen entlasten Lehrerinnen und Lehrer bei die Organisation und Durchführung einer Klassenfahrt: Die verantwortlichen Begleitpersonen können Klassenreisen als Ganzes zum Festpreis buchen, Programm und Reiseverlauf stehen dann weitestgehend fest. Die Komplettprogramme gibt es in zwei Ausführungen: Bei der Buchung der Angebote unter dem Namen "Meistgebucht" profitieren Lehrerinnen und Lehrer von den Erfahrungen anderer Kolleginnen und Kollegen, die in der Vergangenheit bereits Klassenfahrten zu dem jeweiligen Wunschreiseziel unternommen haben. „Bildungsprogramme“ sind von Lehrerinnen und Lehrern konzipiert und knüpfen an Lehrpläne für bestimmte Fächerkombinationen, Schularten und Klassenstufen an.
Vollständige Pressemitteilung: Klassenreisen aus einer Hand: Komplettprogramme
01.07.2014, 09:30 Uhr

TÜV prüft mit 100 Prozent

Jugendtours mit Bestnote für Klassenfahrten und Jugendreisen
Der TÜV Rheinland attestiert der Jugendtours GmbH im Rahmen der Re-Zertifizierung 2014 erstmals eine Prozessreife von 100 Prozent für ihre Klassenfahrten sowie Kinder- und Jugendreisen. Das Erreichen dieser Bestnote ist Ausdruck der hohen Qualität des geprüften Dienstleistungsprozesses sowie Ergebnis der Bewertung von zwei Prüfbereichen: der Auditierung der Geschäftsstelle und der Auswertung der Kundenzufriedenheit. Seit 2006 tragen alle Klassenfahrten, Jugendreisen und Tagesfahrten des Halleschen Jugendreiseveranstalters das Gütesiegel „TÜV-geprüfte Klassenfahrten und Jugendgruppenreisen“, seit der Re-Zertifizierung 2014 mit einem Erfüllungsgrad von hundert Prozent.
Vollständige Pressemitteilung: TÜV prüft mit 100 Prozent
31.05.2014, 16:00 Uhr

Wichteln im Mai

Jugendtours spendet Kinderheim „Clara Zetkin“ Tagesfahrt in den Heide Park Soltau
Heute war es soweit: Insgesamt 49 Kinder und Jugendliche des Kinderheims „Clara Zetkin“ in Halle fuhren kostenlos mit Jugendtours-Klassenfahrten in den Heide Park Soltau. Die Spende in Höhe von 1500 EUR war möglich, da der Hallesche Jugendreiseveranstalter im letzten Jahr auf das Versenden von Weihnachtspräsenten an Partnerunternehmen verzichtet hat. Stattdessen machten sich die Kinder und Jugendlichen des Kinderheims am Böllberger Weg in den Heide Park auf. Das Reiseziel hatten sie zuvor selbst bestimmt.
Vollständige Pressemitteilung: Wichteln im Mai
04.02.2014, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Keine Bettensteuer auf den Bundestagsbesuch

Berlin befreit Klassenfahrten von neuer City-Tax, Bescheinigungen erhalten Jugendtours-Kundinnen/-Kunden automatisch
Berlin erhebt ab dem 1.1.2014 eine Übernachtungssteuer, die sogenannte City-Tax. Das Übernachtungssteuergesetz (ÜnStG) sieht die Besteuerung des Aufwandes zur Erlangung einer kurzzeitigen Übernachtungsmöglichkeit gegen Entgelt in Beherbergungsbetrieben in Berlin vor. Während die City-Tax von Anfang an eine Ausnahme für Geschäftsreisende vorsah, fehlte zunächst eine Befreiung der Steuerpflicht für Schülerinnen und Schüler. Erst am Runden Tisch erzielten Reisenetz e.V., der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) mit der Senatsverwaltung für Finanzen Einigkeit und kippten die Übernachtungssteuer für Klassenfahrten. Dabei definiert die zugrundeliegende Ausführungsvorschrift die Klassenfahrt anhand folgender Merkmale: Schulfahrten unterliegen einer Genehmigungspflicht durch den Schulleiter/die Schulleiterin, sind schulische Pflichtveranstaltungen, erfüllen einen Bildungs- und Erziehungsauftrag und obliegen der Betreuungs- und Durchführungsverantwortung der Lehrerin/des Lehrers. Als Nachweis einer Schulfahrt dient eine Schulbescheinigung, die von jeder Schulklasse in der Unterkunft abzugeben ist.
Vollständige Pressemitteilung: Keine Bettensteuer auf den Bundestagsbesuch
19.12.2013, 09:00 Uhr

Investition in Bleibe für Schulklassen auf der Insel Rügen

Jugendtours übernimmt Jugendtours-Feriendorf Ummanz
Mit Wirkung vom 1.12.2013 ist Jugendtours neuer Eigentümer des Jugendtours-Feriendorfes Ummanz. Der TÜV-geprüfte Jugendreiseveranstalter aus Sachsen-Anhalt war zuvor Betreiber der Gruppenunterkunft. Bereits seit dem 1.3.2011 profitierten so Klassenfahrten zur kleinen Schwesterinsel Rügens vom breiten Programmangebot, das Jugendtours bereitstellt. Ebenso finden in den Sommermonaten exklusive Jugendtours-Ferienlager und -Beginner-Wochen statt. Durch die überregionale Ausrichtung des Jugendreiseveranstalters konnten in den letzten Jahren junge Gäste aus allen Bundesländern auf der Rügeninsel begrüßt werden, insbesondere aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Berlin und Sachsen-Anhalt.
01.10.2013, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Experten beraten Reiseunternehmen

Jugendtours-Lehrerbeirat kam zur ersten Arbeitssitzung zusammen
Jugendtours hat Pädagoginnen und Pädagogen für die Mitarbeit im Jugendtours-Lehrerbeirat gewonnen. Die am ersten Treffen teilnehmenden sechs Lehrerinnen und Lehrer unterrichten die unterschiedlichsten Fächerkombinationen an der Sekundarschule Halle-Süd in Sachsen-Anhalt. Zur konstituierenden Sitzung verabschiedete das Gremium erste Leitlinien der gemeinsamen Arbeit: So soll der Jugendtours-Lehrerbeirat in Zukunft die Produkte von Jugendtours-Klassenfahrten bewerten, Schulvorgaben diskutieren und konkrete Empfehlungen für die inhaltliche Ausrichtung von Klassenfahrten und Tagesfahrten aussprechen. Der Lehrerbeirat trifft sich zweimal im Jahr.
Vollständige Pressemitteilung: Experten beraten Reiseunternehmen
25.09.2013, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Städte im Trend

Jugendtours erstmals mit eigenem Katalog für Klassenfahrten in Europas Metropolen
Egal, ob London, Paris, Rom, Berlin oder Hamburg, Klassenfahrten in deutsche und europäische Städte stellen besondere Anforderungen an die Organisation der Reise. Der Katalog „Klassenfahrten – Städte 2013/2014“ von Jugendtours richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, aber auch an Verantwortliche von Vereinen und Sportclubs, die eine Klassenfahrt in eine Großstadt planen. Neben den Reisezielen stellt der neue Katalog vor allem die Serviceleistungen des TÜV-geprüften Jugendreiseveranstalters vor. Viele Städtereisen sind als Eigenanreise, Busreise, Bahnreise und Flugreise buchbar. Insgesamt 2761 Programmbausteine und Zusatzleistungen stehen als Bildungspfade zur Wahl.
Vollständige Pressemitteilung: Städte im Trend
14.08.2013, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Solarmodellwettrennen im Zeichen von Jugend forscht

Jugendtours prämiert Gewinnerteam mit Reisegutschein für Klassenfahrt
Im Bildungszentrum Energie in Halle traten 17 Teams aus Schülerinnen und Schülern mit selbstgebauten Solarmodellen zum Wettrennen an. Dabei ging es zukunftsorientiert und umweltfreundlich zu, weder Lärm noch Abgase trübten das Erlebnis an der Miniatur-Autorennstrecke. Das Gewinner-Team durfte sich über eine Siegesprämie von Jugendtours freuen: einen 200€-Gutschein für die nächste Klassenfahrt in Deutschland oder Europa. Insgesamt bastelten auch 2013 wieder über 1500 Kinder und Jugendliche vor Ort kräftig mit. Neben dem halleschen Jugendreiseveranstalter unterstützen das Projekt die „Jobperspektive mit Energie“, eine Initiative der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), die Stadtwerke Halle GmbH und das bildungszentrum energie GmbH (bze).
Vollständige Pressemitteilung: Solarmodellwettrennen im Zeichen von Jugend forscht
01.07.2013, 12:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Neue Trikots für den Fußball-Nachwuchs

Jugendtours stattet Nachwuchskicker von SV Rotation Halle aus
28.6.2013: Saisonabschluss beim SV Rotation Halle in der Geschwister-Scholl-Straße 28e. Zum Höhepunkt präsentieren die Nachwuchskicker der B-Jugend ihre neuen Trikots von Jugendtours-Jugendreisen. Der hallesche Jugendreiseveranstalter unterstützt die Jugendmannschaft von SV Rotation Halle damit bereits zum zweiten Mal. „Viele der Jugendlichen waren bereits mit Jugendtours unterwegs. Für die hängen schöne Erinnerungen an dem dunkelgrünen Logo“, weiß Tobias Gelhard, der Leiter der Nachwuchsabteilung von Rotation, zu berichten. Und er fügt hinzu: „Wir hoffen, in den neuen Trikots unsere Siegesserie fortzusetzen. Die letzten vier Spiele haben wir alle gewonnen.“
Vollständige Pressemitteilung: Neue Trikots für den Fußball-Nachwuchs
24.05.2013, 11:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Vier Tage Konzentration auf den Schulabschluss

Erstes Jugendtours-Lerncamp bereitet Schüler auf Abschlussprüfung vor
Im Juni 2013 finden für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 der Förderschule mit Ausgleichsklassen „Janusz Korczak“ Halle die Abschlussprüfungen statt. Dann entscheidet es sich, ob sie die Schule erfolgreich verlassen können oder gar ein zusätzliches Schuljahr in der Sekundarschule anschließen. Um die Konzentration auf den Abschluss zu fördern, fand vom 21.5.-24.5.2013 das 1. Jugendtours-Lerncamp des halleschen Jugendreiseveranstalters in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Halle statt. Die Schüler und ihr Klassenlehrer verlegten den Unterricht für vier Tage ins KiEZ Arendsee. Möglich geworden ist dies durch eine großzügige Spende von Jugendtours. „Wir haben im letzten Jahr auf das Versenden von Weihnachtspräsenten im Wert von 1500 EUR verzichtet. Dafür können jetzt die Schüler zum Büffeln ins KiEZ Arendsee fahren", freut sich Roman Dittrich, Geschäftsführer von Jugendtours. Er ist sich sicher: „Das Geld ist gut angelegt.“
Vollständige Pressemitteilung: Vier Tage Konzentration auf den Schulabschluss
25.04.2013, 10:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Ansturm auf die Klassenfahrt Berlin

Zwanzig Prozent mehr Schülerinnen und Schüler mit Jugendtours 2013 in Berlin unterwegs
Jugendtours verzeichnet nach eigener Einschätzung einen regelrechten Boom auf die Klassenfahrt nach Berlin. Im Portfolio des halleschen Jugendreiseveranstalters ist die deutsche Hauptstadt das beliebteste Reiseziel für Klassenfahrten in Deutschland und der ewige Klassiker. „Der Trend der letzten Jahre bestätigt sich auch in dieser Saison. Wir legen um 20 Prozent zu“, unterstreicht Roman Dittrich, Geschäftsführer von Jugendtours-Klassenfahrten. Und er fügt hinzu: „Lehrerinnen und Lehrer wissen um die Vorzüge eines Reiseveranstalters und organisieren die Klassenfahrt nach Berlin bewusst mit uns. Dass wir günstig sind, ist bekannt. Aber wir nehmen den Begleitpersonen auch Arbeit ab. ‚Alles aus einer Hand‘ bedeutet ja gerade, dass wir uns um Transportunternehmen, Unterkunft, Programmleistungen und Versicherungen kümmern.“
Vollständige Pressemitteilung: Ansturm auf die Klassenfahrt Berlin
22.01.2013, 10:00 Uhr

20 Jahre Kinder- und Jugendreisen „Made in Halle“

Jugendreiseveranstalter Jugendtours hat der Kinder- und Jugendreisebranche eigenen Stempel aufgedrückt
Heute ist Jugendtours 20 Jahre alt. Das in Halle/S. ansässige Unternehmen hat sich während der letzten Jahre zu einem der führenden Jugendreiseveranstalter Deutschlands entwickelt. 2012 waren mit Jugendtours über 60.000 Kinder und Jugendliche sowie Lehrerinnen und Lehrer auf Klassenfahrt bzw. betreuter Kinder- und Jugendreise in Europa unterwegs. Das Unternehmen beschäftigt 17 festangestellte Mitarbeiter am Firmensitz in Halle und über 500 Honorarkräfte und Reiseleiter. Zudem betreibt es drei Ferienanlagen selbst, in Ungarn am Balaton, an der Ostsee auf der Insel Ummanz und das Jugendtours-Camp auf der Mecklenburger-Seenplatte. Seit 2006 ist Jugendtours TÜV zertifiziert, seit 2011 mit der Bestnote „ausgezeichnet“.
20.12.2012, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Wichteln fällt zugunsten Spende aus

Jugendtours unterstützt Sozialarbeit des Kinderschutzbund Halle mit 1500,00 EUR
Geld für soziale Projekte. Jugendtours bricht mit einer Tradition: Jedes Jahr zu Weihnachten schickte der Hallesche Jugendreiseveranstalter Präsentpakete an seine zahlreichen Partner, in der Regel im Wert von 1500,00 EUR. In diesem Jahr unterstützt Jugendtours mit diesem Geld die Schulsozialarbeit des Kinderschutzbund Halle, eines anerkannten freien Trägers der Jugendhilfe. Konkretes wird der Jugendreiseveranstalter im Laufe des kommenden Jahres auf seiner Internetseite www.jugendtours.de dokumentieren.
Vollständige Pressemitteilung: Wichteln fällt zugunsten Spende aus
11.12.2012, 10:00 Uhr

Drei goldene Sterne für Ferien auf Ummanz

Jugendtours-Feriendorf Ummanz / Insel Rügen bekommt Zertifikat für Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen
Stadthalle Rostock: Jürgen Seidel (Vorsitzender Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.) und Ritva Marx (Geschäftsführerin BundesForum e.V.) überreichten am Rande des Jugendtourismustages von Mecklenburg-Vorpommern Doreen Wegner und Nils Marten vom Jugendtours-Feriendorf Ummanz das QMJ-Zertifikat mit dem Prädikat „3-Sterne“. Die bundesweite Auszeichnung „Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen“ wird vom BundesForum e.V. Berlin verliehen und erleichtert es Eltern, Schülern, Schulleitern sowie Lehrerinnen und Lehrern eine gute und sichere Auswahl innerhalb der Kinder- und Jugendunterkünfte zu treffen. Die Zertifizierung basiert auf einem Audit und Qualitätskontrollen von unabhängigen Prüfern.
Vollständige Pressemitteilung: Drei goldene Sterne für Ferien auf Ummanz
06.11.2012, 11:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Karriere startet in Halle

Jugendtours und Jugenduni prämieren zum dritten Mal Engagement beim Schnupperstudium
Die 16-jährige Patricia Lehmann aus Halle steht als Gewinnerin einer Ski- und Snowboardreise mit Jugendtours nach Österreich fest und hat gut Lachen. Gemeinsam mit über 300 anderen Schülerinnen und Schülern hat sie ihre Herbstferien genutzt und sich in den Kursen der Jugenduni an der Martin-Luther-Universität über den Unistandort Halle informiert. Das hat sie so umfangreich getan, dass Jugendtours und die Jugenduni sie als aktivste Teilnehmerin des Programmangebotes ausgezeichnet haben. Lehmann: „Auch wenn ich noch nicht weiß, was ich studieren will, ich weiß sicher: Mein Studium beginnt an der Martin-Luther-Universität in Halle.“
Vollständige Pressemitteilung: Karriere startet in Halle
01.08.2012, 13:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Kinderstadt und Jugendtours prämieren 10.000 Besucher

Hallenser Grundschüler gewinnt Herbstreise nach Stolberg - Harz
Der 10-jährige Lucas Härtel aus Halle ist der 10.000 Besucher der Kinderstadt in Halle. Aus diesem Anlass schenken Jugendtours und die Kinderstadt dem Grundschüler eine Reise ins Ferienlager nach Stolberg. Die Übergabe der Reise bildet den Höhepunkt des diesjährigen Engagements des halleschen Jugendreiseveranstalters in der Kinderstadt. Zum dritten Mal in Folge stellte Jugendtours der Kinderstadt Software zur internen Abwicklung zur Verfügung und unterstützt die Kinderstadt in der überregionalen Öffentlichkeitsarbeit. So besuchten in diesem Jahr u.a. Schüler aus Rostock mit Jugendtours die Kinderstadt.
10.02.2012, 09:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Ein klasse Reiseservice

Jugendtours-Lehrerbereich feiert ersten Geburtstag
Auf den Tag genau vor einem Jahr, am 10.2.2011, startete Jugendtours den sogenannten Lehrerbereich. Wie der Name verrät, richtet sich das in Deutschland einzigartige Serviceportal an die Begleitpersonen einer Gruppenreise. Diese können sich online unter www.jugendtours.de/lehrerbereich/ einloggen, die Klassenfahrt verwalten und planen. Heute nutzen die Verantwortlichen von achtzig Prozent der bei dem halleschen Unternehmen getätigten Gruppenbuchungen das Portal.
Vollständige Pressemitteilung: Ein klasse Reiseservice
09.01.2012, 12:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Der Sommer 2012 hat viele Gesichter

Jugendtours mit breitem Programm an Jugendreisen, Kinderferienlagern und Abenteuercamps
Wenn Kinder und Jugendliche vereisen, dann setzen sie andere Prioritäten als Erwachsene. Jugendtours-Jugendreisen steht dieser jungen Zielgruppe seit nunmehr 19 Jahren als zuverlässiger Begleiter für den Sommer zur Seite. Die Reiseangebote variieren je nach Altersstufe und Programm: Während "die Kleinen", die zum ersten Mal ohne die Eltern verreisen, die Beginner Wochen wählen, zieht es die "die Großen" zu den Partymeilen nach Siofok, Lloret de Mar, Mallorca oder Rimini. Echte Highlights von Jugendtours-Jugendreisen sind das Ferienlager auf der Insel Rügen, Planwagencamp und Kanuexpedition. Alle Reiseangebote werden jährlich einer umfassenden Prüfung durch den TÜV Rheinland unterzogen und tragen das entsprechende Zertifikat mit der Bestnote "Ausgezeichnet". Der Katalog "Ferien 2012" kann im Internet unter www.jugendtours.de oder unter der Tel-Nr. 0345 – 521 63 43 bestellt werden.
Vollständige Pressemitteilung: Der Sommer 2012 hat viele Gesichter
05.12.2011, 12:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Schülerin sucht Traumstudium und gewinnt Jugendreise nach Österreich

Jugenduni und Jugendtours prämieren Engagement beim Schnupperstudium
5.12.2011: Die 16-jährige Schülerin Mareike von der Gönne vom Halleschen Südstadt-Gymnasium ist die glückliche Gewinnerin einer Ski- und Snowboardreise nach Österreich. Den Hauptpreis vergeben Jugenduni Halle und Jugendtours-Jugendreisen nun schon das zweite Jahr in Folge an den eifrigsten jungen Teilnehmer des Jugenduni-Programmangebotes. Zusammen mit über 300 anderen Schülerinnen und Schülern nutze von der Gönne die Herbstferien, um sich über ihr künftiges Studium zu informieren. Den Universitätsstandort Halle bei Schülern, Eltern und Lehrern auch überregional bekannt zu machen, ist Ziel der langfristigen Partnerschaft zwischen dem in Halle ansässigen Jugendreiseveranstalter Jugendtours und der Jugenduni.
22.09.2011, 13:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

150 Seiten voller Ideen für Klassenfahrten

Reiseveranstalter Jugendtours mit umfangreichstem Katalog der Firmengeschichte
Der neue Katalog „Klassenfahrten 2011/2012“ bietet Schülern, Lehrern und Eltern ein breitgefächertes Angebot an TÜV-geprüften Klassenfahrten nach Deutschland und Europa. Neben den „klassischen“, für nahezu jeden Schultyp und jede Altersstufe geeigneten Fahrten finden sich auch spezielle Angebote, wie Ski- und Snowboardreisen, Städtereisen sowie Gruppenangebote für Kita und Grundschule. Angeboten werden Bus-, Bahn- und Flugreisen von London bis Rom und von Berlin bis München. Der Katalog kann im Internet unter www.jugendtours.de oder unter der Tel-Nr. 0345 – 521 63 53 bestellt werden.
Vollständige Pressemitteilung: 150 Seiten voller Ideen für Klassenfahrten
09.08.2011, 10:00 Uhr

TÜV-Bestnote für Jugendtours

Klassenfahrten und Jugendgruppenreisen jetzt mit Prädikat „Ausgezeichnet“
9.8.2011: Der TÜV Rheinland prämiert Jugendtours mit der im Kinder- und Jugendreisebereich begehrten Zertifizierung „TÜV-geprüfte Klassenfahrten und Jugendgruppenreisen“, Prädikat „Ausgezeichnet“ – Premiumqualität. Die Bestnote bescheinigt dem halleschen Jugendreiseveranstalter ein hervorragendes Produktportfolio an Klassenfahrten und Jugendreisen, einen ausgezeichneten Qualitäts- und Servicestandard sowie hohe Kundenzufriedenheit. Das unabhängige Zertifizierungsprogramm wird jährlich neu bestätigt und bietet Jugendlichen, Eltern, Lehrern und Schulbehörden Orientierung bei der Auswahl eines Veranstalters für Klassenfahrten und Jugendreisen.
Vollständige Pressemitteilung: TÜV-Bestnote für Jugendtours
08.08.2011, 10:00 Uhr

Jugendtours mit neuem Logo

Jugendreisen und Klassenfahrten stehen gemeinsam für Marke Jugendtours
Jugendtours geht mit einem neuen Logo in die Saison 2011/2012. 2011 werden zum zweiten Mal in Folge über 60.000 Kinder und Jugendliche mit Jugendtours unterwegs sein. Grund genug für den halleschen Jugendreiseveranstalter, sich für die Zukunft optisch neu aufzustellen und Jugendlichen, Eltern und Lehrern die Orientierung durch die Angebote des Unternehmens wesentlich zu erleichtern. Denn eigentlich verbergen sich hinter Jugendtours zwei Spezialveranstalter: der für Klassenfahrten und Studienreisen im Gruppenreisesegment sowie der für Kinder- und Jugendreisen als Individualreise-Anbieter.
Vollständige Pressemitteilung: Jugendtours mit neuem Logo
11.04.2011, 10:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Jugendreise zum Hochschulinformationstag nach Halle

85 Jugendliche kamen für zwei Tage mit Jugendtours zum Campus Day 2011
Ein Novum: In Zusammenarbeit mit der Martin-Luther-Universität, der BURG Giebichenstein und dem Stadtmarketing Halle veranstaltete Jugendtours vom 8.-10.4.2011 die erste betreute Jugendreise der Unternehmensgeschichte nach Halle. 85 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet kamen in zwei Reisebussen zum Hochschulinformationstag 2011. Die Jugendlichen erwartete in Halle ein anspruchsvolles Programm: Neben den Universitätsveranstaltungen nahmen die Jugendlichen an einer Stadtrundfahrt teil und besuchten die Abschlussparty im TURM. Zur Seite standen ihnen erfahrene Jugendtours-Betreuer, selbst Studenten der Saalestadt.
Vollständige Pressemitteilung: Jugendreise zum Hochschulinformationstag nach Halle
16.03.2011, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Innovation Award 2010 geht an Jugendtours

Jugendreiseveranstalter aus Halle für Gruppenbuchungstool ausgezeichnet
Roman Dittrich, Geschäftsführer von Jugendtours, nimmt auf der ITB in Berlin den Innovation Award 2010 von Oliver Winter, CEO der A&O Hotels und Hostels Holding AG, entgegen. Der Innovation Award wird einmal im Jahr von A&O vergeben. Mit der aktuellen Auszeichnung wird Jugendtours für sein in Eigenregie entwickeltes Gruppenbuchungstool geehrt. Die in der Branche richtungsweisende Technik wurde von A&O lizenziert und ermöglicht Gruppenbuchungen, indem sie Verfügbarkeiten der Hotels in Echtzeit ausliest und online anzeigt. Die offizielle Begründung betont den Mehrwert, den ein solches Buchungstool für Kunden und Partner der Hotelkette hat.
Vollständige Pressemitteilung: Innovation Award 2010 geht an Jugendtours
24.02.2011, 10:00 Uhr

Jugendtours betreibt TOP-Adresse auf der Insel Rügen

Aus Jugenddorf Ummanz wird das Jugendtours-Feriendorf
24.2.2011: Das ehemalige Jugenddorf Ummanz hat ab sofort einen neuen Betreiber. Der Jugendreiseveranstalter Jugendtours übernimmt vor Ort auf der kleinen Schwesterinsel Rügens die Verantwortung. Die neugegründete Jugendtours-Feriendorf Ummanz GmbH startet mit zehn übernommenen und neu eingestellten Mitarbeitern und einer Kapazität 280 Betten. Die freistehende Hofanlage mit 13 Bungalows, einem Bettenhaus, guten Sportplätzen, Sauna, Gaststätte und Fitnessraum steht Schulklassen, Sportvereinen und Familienfeiern von März bis Ende Oktober zur Verfügung. Verfügbarkeiten können online unter www.feriendorf-ummanz.de mit wenigen Mausklicks abgefragt und gebucht werden.
12.02.2011, 10:00 Uhr

Schule meets Uni

Jugendtours mit Jugendreise und Klassenfahrt zum Campus Day 2011 in Halle
Am 9./10. April 2011 öffnen die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und die renommierte Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ausnahmsweise auch an einem Samstag. Eingeladen sind zukünftige Studenten, ihre Eltern und Lehrer. Mehr als 250 Studienangebote stellen Professoren, Dozenten und Studierende der Halleschen Universitäten vor. Zum Campus Day 2011 erlaubt eine der großen Unistädte Deutschlands den Blick hinter die Kulissen. Halles Kulturszene, diverse Clubs, Einrichtungen und Unternehmen der Stadt nehmen diesen Tag zum Anlass, ein reichhaltiges Programm für zukünftige Hallenserinnen und Hallenser anzubieten.
Vollständige Pressemitteilung: Schule meets Uni
02.12.2010, 11:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Schülerin freut sich über Preis von Jugendtours

Fleißigste Seminarbesucherin der Jugenduni Halle fährt zur Jugendreise nach Österreich
Die Jugenduni Halle lockte in den Herbstferien über 300 Schülerinnen und Schüler in die Martin-Luther-Universität Halle. Beim Besuch der vielfältigen Veranstaltungen hatten die jungen Besucher Gelegenheit, in ihr zukünftiges Studienfach reinzuschnuppern. Gleichzeitig sammelten sie für jedes besuchte Seminar kleine Stempel. Ein Engagement, das jetzt belohnt wurde: Anne Fomin heißt die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises. Die Projektleiterin der Jugenduni, Annika Seidel, und Jugendtours-Pressesprecher, Jürgen Dittrich, schenkten der Schülerin auf dem Uni-Campus eine Ski- und Snowboardreise von Jugendtours nach Österreich.
Vollständige Pressemitteilung: Schülerin freut sich über Preis von Jugendtours
07.09.2010, 11:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Gruppenbuchung auf Knopfdruck

Auf www.klassenfahrten.de buchen Lehrer direkt in der Unterkunft oder über den Veranstalter
KLASSENFAHRTEN.de ist ein neuer Hotelreservierungsservice, der sich speziell an Schulklassen, Vereine und Jugendgruppen wendet. Das Portal bietet Gruppen dieselben Möglichkeiten der Onlinebuchung wie Einzelreisenden, listet tagesaktuelle Preise und prüft mit wenigen Mausklicks die Verfügbarkeit der Wunschunterkunft in Echtzeit. Freie Kapazitäten können entweder direkt in der Unterkunft oder als Bus-, Bahn- oder Flugreise über den TÜV-geprüften Reiseveranstalter Jugendtours reserviert werden. Als ersten großen Partner hat KLASSENFAHRTEN.de die A&O Hostels & Hotels Holding AG mit Häusern in Deutschland und ganz Europa gewonnen. In den nächsten Monaten werden weitere Partner dazukommen. Die dem Portal zugrundeliegende Buchungstechnik ist eine Eigenentwicklung von Jugendtours.
Vollständige Pressemitteilung: Gruppenbuchung auf Knopfdruck
30.08.2010, 11:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Schwammtastische Tage mit SpongeBob, Patrick & Co.

Das SpongeBob Camp 2010 von Jugendtours und Nickelodeon war ein voller Erfolg
Stolberg, Harz: Das SpongeBob Camp 2010 ging am Sonntag mit dem Auftritt von SpongeBob und Patrick begeistert zu Ende. 150 Kinder aus ganz Deutschland – stolze Ehrenbürger von Bikini Bottom – hatten ein ganzes Wochenende Zeit, ihre Helden ausgiebig kennen zu lernen, echte Krabbenburger zu essen und Quallen zu fischen. Für den Jugendreiseveranstalter Jugendtours war das Camp der perfekte Saisonabschluss. Im Sommer 2010 waren ca. 14.000 Kinder und Jugendliche mit dem halleschen Unternehmen in ganz Europa auf Kinder- bzw. Jugendreise.
Vollständige Pressemitteilung: Schwammtastische Tage mit SpongeBob, Patrick & Co.
05.07.2010, 11:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Berlins neue Mitte - allererste Wahl A&O Hostel

Jugendtours begrüßt erste Schulklasse im A&O Berlin Hauptbahnhof
1.7.-4.7.2010: Klassenfahrten in A&O Hostel sind nichts Neues. Auch in dem am 4.6.2010 neu eröffneten A&O Berlin Hauptbahnhof ist das nicht anders. Als die erste Schulklasse im AO Hostel eintrifft, riecht es in der Lehrter Straße nach frischer Farbe und an zwei Hauswänden stehen Gerüste. Klasse 9 des Gymnasiums Augustianum Greven ist mit dem Halleschen Jugendreiseveranstalter Jugendtours unterwegs. Kein Zufall, denn die A&O Hostels und Jugendtours-Klassenfahrten verbindet eine langjährige Partnerschaft. „Berlin ist bei uns das mit Abstand beliebteste Reiseziel für Klassenfahrten, die A&O Hostelkette unser wichtigster Partner in der Stadt“, betont Jürgen Dittrich von Jugendtours: „Dass wir aus Halle die erste Gruppe in die neue Berliner Jugenherberge bringen, freut uns dabei ganz besonders."
Vollständige Pressemitteilung: Berlins neue Mitte - allererste Wahl A&O Hostel
12.05.2010, 15:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Willkommen in Hallywood

Aktionstag von Kinderstadt und Jugendtours unter dem Motto „Film ab und Bühne frei“
Am 10.6.2010 verwandelt sich die Kinderstadt Halle in das größte Filmstudio Mitteldeutschlands. Die Kinderstadt und der Jugendreiseveranstalter Jugendtours laden Schulklassen aus dem Umkreis von 75km zum Festpreis ein, nach Halle zu kommen und in die Welt ihrer Idole einzutauchen. Der Sonderpreis gilt für Tagesfahrten inkl. Eintritt, Hallywood-Überraschungspaket und An- und Abreise mit dem Reisebus. Die Kinderstadt hat viel vorbereitet. Schauspieler casten und schminken, Storyboards entwerfen, Animationsfiguren zum Laufen bringen, die Kamera schultern und losziehen, Storys suchen und finden – in HALLYWOOD werden Kinoträume Wirklichkeit. Für die jungen Regisseure, Tonmeister, Maskenbildner, Reporter, Drehbuchautoren und Cutter heißt es am 10.6. in "Halle an Salle": „Film ab und Bühne frei!“ Buchungen sind online unter www.kinderstadt-halle.de möglich (Mindestteilnehmerzahl: 16).
Vollständige Pressemitteilung: Willkommen in Hallywood
03.04.2010, 11:00 Uhr

Jugendtours.de - die GRÜNE Seite

Das 'grüne' Unternehmen Jugendtours leistet mit seiner Internetpräsenz einen Beitrag zum Klimaschutz
Der Jugendreiseveranstalter Jugendtours ist sich der besonderen Verantwortung gegenüber seinen jungen Kunden bewusst und wählt den vollständig klimaneutral arbeitenden Webhosting-Dienstleister domainFACTORY für sein Internetgeschäft. „Die Generation, die mit unserem Unternehmen heute unterwegs ist, wird morgen Nutznießer dieser Entscheidung sein“, zeigt sich Pressesprecher Jürgen Dittrich überzeugt: „Wir alle haben eine gemeinsame Aufgabe. Stellen Sie sich nur mal vor, dass die Kinder, die jeden Sommer auf unseren Jugendreisen in Rimini oder Siofok in der Sonne liegen und es sich gut gehen lassen, diesen Luxus ihren eigenen Kindern nicht mehr bieten können. Jedes Unternehmen ist verpflichtet, sich Gedanken über den Klimaschutz zu machen.“
Vollständige Pressemitteilung: Jugendtours.de - die GRÜNE Seite
02.03.2010, 10:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Neue Farben fürs 10-jährige Jubiläum

Geißler-Reisen aus Eilenburg und Jugendtours verstärken Zusammenarbeit
Am 6.3.2000, fast auf den Tag genau vor 10 Jahren, rollte der erste Reisebus von Geißler-Reisen mit Lehrern und Schülern an Bord für eine Klassenfahrt von Jugendtours an den Balaton. Mittlerweile füllt den Fuhrpark des Eilenburger Familienunternehmens eine neue Generation von Reisebussen, deren modernen Standard die jungen Kunden von Jugendtours sehr zu schätzen wissen. Zum 10-jährigen Jubiläum ihrer Zusammenarbeit haben sich die Kooperationspartner etwas Besonderes einfallen lassen und einen Mercedes-Reisebus in den Farben beider Unternehmen neu beschriftet. Der Bus wird, wie seine Bemalung deutlich macht, in Zukunft verstärkt für Klassenfahrten von Jugendtours unterwegs sein.
Vollständige Pressemitteilung: Neue Farben fürs 10-jährige Jubiläum
11.02.2010, 14:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Mit nur einem Mausklick in die Kinderstadt 2010

Jugendtours schaltet eigenes Online-Buchungssystem für Klassenfahrten auch für die Kinderstadt frei
Schulklassen aufgepasst! Dank Unterstützung von Jugendtours können sich ab sofort Schulklassen aus dem gesamten Bundesgebiet online Tickets für die Kinderstadt Halle sichern. Ein entsprechender Online-Preisrechner mit Verfügbarkeitsabfrage steht ab 11.2.2010 direkt unter www.kindertstadt-halle.de oder auf der Partnerseite von Jugendtours unter www.jugendtours.de/kinderstadt zur Verfügung. Neben einfachen Gruppentickets können komplette Projekttage inkl. der An- und Abreise mit dem Bus oder Mehrtagesfahrten mit Übernachtung in Halle oder Leipzig gebucht werden.
Vollständige Pressemitteilung: Mit nur einem Mausklick in die Kinderstadt 2010
28.12.2009, 10:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

TÜV-geprüfte Jugendreisen, jetzt auch nach Asien

Jugendtours stellt aktuellen Katalog für betreute Kinder- und Jugendreisen vor
Mit dem größten Angebot an TÜV-geprüften Kinder- und Jugendreisen der Firmengeschichte startet Jugendtours in den Sommer 2010. Der neue Katalog für betreute Kinder- und Jugendreisen bietet erstmals auch ein Angebot nach Asien, genaugenommen an die Türkische Riviera. Für jede Altersstufe finden sich besondere, explizit auf den schmalen Geldbeutel der jungen Kunden zugeschnittene Programme: Während es die Großen an die Partymeilen von Lloret de Mar, Rimini, Siofok oder Ostia zieht, erproben die ganz Kleinen den Urlaub ohne die Eltern. Jugendtours veranstaltet seit Jahren schon spezielle Beginnerwochen mit Heimweh-Geld-zurück-Garantie nach Stolberg und in die Dübener Heide. Einen Supergaudi hingegen verspricht das Kanu- oder Planwagenfahren in Mecklenburg, romantische Abenteuer erleben Outdoorfans im schwedischen Småland. Alle angebotenen Reisen verstehen sich inkl. An- und Abreise, altersgerechter Betreuung, Ausflügen uvm. Typisch für die TÜV-geprüften Kinder- und Jugendreisen von Jugendtours sind Durchführungsgarantie und Bester Preis-Garantie.
Vollständige Pressemitteilung: TÜV-geprüfte Jugendreisen, jetzt auch nach Asien
08.10.2009, 14:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Wie war das nochmal vor 20 Jahren

Klassenfahrt „20 Jahre Mauerfall“: Im November noch freie Plätze für Schulklassen aus Sachsen-Anhalt
Die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, das KiEZ Arendsee und die Jugendtours GmbH haben eine 5-tägige Klassenfahrt zum Jahrestag des Mauerfalls aufgelegt. Die Tour „Grenzerfahrung im Vierländereck“ führt an historische Orte in der Altmark und richtet sich an Schüler der Klassenstufen acht bis zwölf aus Sachsen-Anhalt. Auf dem Programm stehen u.a. ein Treffen mit Zeitzeugen, der Besuch des Grenzlandmuseum Schnakenburg, ein spielerischer „Grenzdurchbruch“ bei Nacht und Nebel, die Besichtigung des Kunstprojektes „Treppenhaus der Menschenrechte“ in Ziemendorf sowie eine geführte Fahrradtour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Das mit Mitteln der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt geförderte Komplettpaket kostet ab 79,00 EUR pro Person und beinhaltet An- und Abreise, Vollverpflegung, alle Ausflüge und die Übernachtung im KiEZ Arendsee. Bei Jugendtours reist zudem jede 10. Person frei.
Vollständige Pressemitteilung: Wie war das nochmal vor 20 Jahren
09.09.2009, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

So einfach buchen Gruppen online - erster Realtime-Check für Gruppenreisen vorgestellt

Jugendtours und A&O Hostels& Hotels Holding AG schalten Gruppenreservierungstool mit Echtzeit-Verfügbarkeit online
Online-Buchungstools haben den Reisemarkt für Individualreisen revolutioniert. Hotel.de, booking.com oder vergleichbare Services sind aus dem Alltag von Reisenden nicht mehr wegzudenken. Jugendtours und die A&O Hostels & Hotels Holding AG halten ab sofort das erste vergleichbare Tool für Gruppenreisen bereit: Egal, ob Berlin, Hamburg, München, Wien oder Prag, egal, ob Schulklasse, Sportverein oder Betriebsgruppe — auf www.jugendtours.de/ao können interessierte Gruppen die Kapazität aller A&O-Hostels in Europa im Realtime-Check abfragen. Während im Hintergrund die Server der Unternehmen fleißig Daten austauschen, ist das Ergebnis sofort sichtbar: Freie Plätze werden für 14 Tage reserviert!
20.08.2009, 11:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

TÜV-geprüfte Klassenfahrten in zwölf Länder

Neuer Katalog von Jugendtours erstmals mit Qualitätssiegel „TOP15!-Kundenbewertung“
Rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres stellt Jugendtours seinen Katalog „Klassenfahrten 2009/2010“ vor. Ab sofort haben Schüler und Lehrer deutschlandweit die Möglichkeit, sich TÜV-geprüfte Angebote für ihre Klassenfahrt mit dem halleschen Jugendreiseveranstalter erstellen zu lassen. Über 70 Reiseziele in 12 Ländern stehen zur Auswahl, die Anreise kann mit dem Bus, der Bahn, dem Flugzeug oder in Eigenregie erfolgen, das Sortiment reicht von der Klassenfahrt ins nahegelegene Schullandheim bis zur Städtetour, von der Kanuexpedition bis zur Grundschulreise. Als verlässlichen Wegweiser durch die große Anzahl der möglichen Unterkünfte führt Jugendtours als erster Reiseveranstalter überhaupt das Qualitätssiegel „TOP15!-Kundenbewertung“ ein.
Vollständige Pressemitteilung: TÜV-geprüfte Klassenfahrten in zwölf Länder
19.05.2009, 09:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Einmal Weltbeschützer sein

Klasse 8a aus Großenhain gewinnt Abenteuer-Klassenfahrt mit Kindersender NICK und Jugendtours
Endlich unterwegs. Vom 11.-15.5.2009 war die Klasse 8a der 2. Mittelschule „Am Schacht“ aus Großenhain mit Jugendtours zur Klassenfahrt. Die Reise ins juTOU-Camp nach Mecklenburg konnten die Schüler als Preisträger der Initiative „NICK Weltbeschützer“ kostenlos antreten. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit hat unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), dem Kindersender NICK, dem Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU), Jugendtours und anderen namhaften Partnern die Umweltaktion „Entdecke die Vielfalt!" ins Leben gerufen. Schulklassen aus ganz Deutschland sind aufgerufen, ihre Projektidee einzusenden und einer unabhängigen Jury zur Auswahl vorzulegen. Darüber hinaus haben auch die Zuschauer von NICK die Möglichkeit, online ihren Weltbeschützer-Favoriten zu wählen. Die „Aktion Frühling“ der Schulklasse aus Großenhain belegte dabei den dritten Platz und gewann eine Klassenfahrt. Auch 2009 findet der Wettbewerb unverändert statt.
Vollständige Pressemitteilung: Einmal Weltbeschützer sein
27.03.2009, 11:30 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Virtuelle Abenteuer auf Knopfdruck

Jugendtours stiftet Spiele-PC für die Kinderstation 2 des Universitätsklinikum Kröllwitz
26.3.2009, 15.00 Uhr: Die Freude bei Jasmin Nitschke und Dominik Popp ist groß. Ab sofort steht für die beiden wie auch für alle anderen Kinder der Kinderstation 2 des Universitätsklinikums ein neuer PC mit vorinstallierten Spielen bereit. Denis Engel, Geschäftsführer von Jugendtours, und Pressesprecher Jürgen Dittrich übergeben den PC stellvertretend an Rosemarie Ahnert, Matthias Bernstädt und Stationsleiter Dr. Sören Heß. Denis Engel wünscht sich, dass die Kinder mithilfe des PCs vergessen, was das für ein Ort ist, an dem sie sich eigentlich befinden: „Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie eintönig der Alltag eines Krankenhauses oftmals ist. Eigentlich bringen wir als Jugendreiseveranstalter Kinder nach ganz Europa, mit dem PC hier wollen wir Kindern in Notsituationen helfen. Wenn sie ihre Kreativität wiederentdecken, dann ist schon viel geholfen.“
Vollständige Pressemitteilung: Virtuelle Abenteuer auf Knopfdruck
02.02.2009, 13:30 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Neue Trikots für Nachwuchskicker

Jugendtours führt D-Jugend von Rotation Halle beim traditionellen MZ-Cup auf die Siegerstraße
Sonntag, 1.2.2009: Die neuen Trikots von Jugendtours sind da. Die Spieler der D-Jugend von Rotation Halle erscheinen heute überpünktlich zum Turnier. Jeder will die Trikots des halleschen Jugendreiseveranstalters als erster in seinen Händen halten. „Jugendtours unterstützt den Fußballnachwuchs bereits seit Jahren. Aktuell haben wir uns vorgenommen, Rotation Halle auf die Siegerstraße zu führen. Da sind die neuen Trikots ein guter Anfang“, freut sich der Leiter der Nachwuchsabteilung von Rotation, Tobias Gelhard. Beim traditionellen MZ-Cup hat die Mannschaft auch gleich bewiesen, was in ihr steckt. Für den Sieg hat es nicht gereicht, allerdings wurden Jule Bialas, eines der wenigen Mädchen in den Jungenmannschaften, als wertvollste Spielerin und Kay Ohlendorf als bester Torhüter geehrt (beide Rotation Halle). Ein guter Anfang.
Vollständige Pressemitteilung: Neue Trikots für Nachwuchskicker
21.01.2009, 10:00 Uhr

Der Juniorexpress rollt ab sofort bei Jugendtours

Fast alle 4U-Klassenfahrten und 4U-Jugendreisen für 2009 gerettet
Eine Ära geht zu Ende: Der 4U Reisedienst Leipzig hat zum Jahreswechsel überraschend Insolvenz angemeldet. Um die Durchführung der für 2009 bereits fest gebuchten Klassenfahrten und Jugendreisen zu ermöglichen, springt die Jugendtours GmbH aus Halle ein. Ab 1.1.2009 integriert das Unternehmen die Geschäfte des Reiseveranstalters 4U Reisedienst Leipzig in seine eigenen, die Mehrzahl der Klassenfahrten und Jugendreisen sind damit gerettet. Der Kraftakt hat Auswirkungen: Die Marke „4U“ wird aufgegeben, der einzig verbliebene Mitarbeiter des Leipziger Büros, ein Auszubildender, nach Halle übernommen.
Vollständige Pressemitteilung: Der Juniorexpress rollt ab sofort bei Jugendtours
15.12.2008, 10:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Das Ticket in den Sommer 2009

Jugendtours präsentiert aktuellen Katalog für betreute Kinder– und Jugendreisen mit TÜV-Zertifikat
Kinder, Jugendliche und Eltern aufgepasst: Es ist soweit, Jugendtours startet mit dem neuen Katalog für Ferienlager sowie Kinder- und Jugendreisen in den Sommer 2009. 36 Reiseziele in 10 Ländern stehen zur Auswahl, darunter Bus- und Flugreisen in die bei Jugendlichen sehr beliebten Partymeilen von Lloret de Mar, Rimini, Ostia oder Siofok, neu auch auf die Baleareninsel Ibiza. Für jede Altersstufe finden sich zudem besondere Programme: Für die ganz Kleinen gibt es die Beginnerwochen, Abenteuerlustige fahren mit dem Kanu oder Planwagen durch Mecklenburg, Outdoorfans zieht es nach Schweden. Alle angebotenen Reisen sind konkurrenzlos günstig (Bester Preis-Garantie) und mit dem TÜV-Zertifikat ausgezeichnet. Der Katalog „Ferien 2009“ kann kostenlos im Internet unter www.jugendtours.de oder unter der Tel-Nr. 0345 – 521 63 43 bestellt werden. Das Ticket in den Sommer ist ab sofort auch online im Internet lösbar.
Vollständige Pressemitteilung: Das Ticket in den Sommer 2009
28.11.2008, 16:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Klassenfahrten nach Leipzig

Rechtzeitig zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls 2009: Jugendtours begrüßt erste Schulklasse im neu eröffneten A&O Hostel Leipzig
Heute, 28.11.2008, geht für die achte Klasse des Goethegymnasiums Kelbra die Klassenfahrt nach Leipzig zu Ende. Für die Schüler eine Klassenfahrt wie jede andere, für den Jugendreiseveranstalter Jugendtours und für die A&O Hostel-Kette ist diese Fahrt jedoch ein besonderes Ereignis. Zwar besitzt Leipzig bereits seit September 2008 ein A&O Hostel, die erste Schulklasse wird aber erst diese Woche begrüßt. Dass die Klasse mit dem halleschen Jugendreiseveranstalter Jugendtours unterwegs ist, ist sicher kein Zufall: „Wir sind stolz darauf, dass wir nicht nur Schulklassen aus der Region Leipzig und Halle nach ganz Deutschland bringen, sondern auch die umgekehrte Richtung bedienen“, freut sich Geschäftsführer Roman Dittrich. „Immer wieder kommen Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet nach Sachsen. Die Zusammenarbeit mit dem neu eröffneten A&O Hostel in Leipzig ist uns da besonders wichtig.“
Vollständige Pressemitteilung: Klassenfahrten nach Leipzig
20.10.2008, 15:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Spendenaktion „Hilf Dora helfen!“ kürt Gewinner

NICK und JUGENDTOURS schicken eine Berliner und eine Brandenburger KITA-Gruppe für eine Woche an die Ostsee
Heute, am 20.10.2008, pünktlich um 10.00 Uhr standen die Kinder der Kita Kleptow an der Bushaltestelle ihres Heimatortes bereit, um zusammen mit einer Berliner Kindergartengruppe als Gewinner des Malwettbewerbes „Hilf Dora helfen!“ mit Jugendtours für eine Woche an die Ostsee zu fahren. NICK und Jugendtours hatten von Mai bis August 2008 die ganz kleinen Zuschauer des Kindersenders aufgerufen, an der Spendenaktion „Hilf Dora helfen!“ zugunsten des gemeinnützigen Kinder- und Jugendwerkes „Die Arche e.V.“ teilzunehmen. Das Mitmachen war denkbar einfach: Jedes Kind / Kindergartengruppe gestaltete ein Plakat oder malte sein Bild der Fernsehheldin Dora und schickte das Ergebnis an NICK. Der Kindersender spendete für jede Einsendung einen Euro. Insgesamt konnte die Schirmherrin Dana Schweiger einen Scheck über 25.040 Euro an „Die Arche e.V.“ übergeben. Aus den vielen Zusendungen wurden nun die kreativsten Entwürfe prämiert.
08.10.2008, 14:30 Uhr

Party machen ohne Lehrer

Jugendtours bietet 2009 ALL Inclusive-Abireisen nach Lloret de Mar und Siofok
Junge Partyreisende werden immer anspruchsvoller: Jugendtours hat für die neue Saison seine Abireisen-Angebote nach Lloret de Mar und Siofok komplett überarbeitet und bietet Flug- und Busreisen an, die erstmals durch speziell auf das jugendliche Publikum zugeschnittene ALL Inclusive-Programme ergänzt werden.
(7 Tage Lloret de Mar ab 179,00 EUR / Lloret de Mar (ALL Inclusive) ab 259,00 EUR; 7 Tage Siofok ab 159,00 EUR / Siofok (ALL Inclusive) ab 199,00 EUR)
Vollständige Pressemitteilung: Party machen ohne Lehrer
17.09.2008, 10:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Neue Klassenfahrten mit TÜV

Jugendtours bringt Katalog „Klassenfahrten 2008/2009“
Pünktlich zum Start des Schuljahres präsentiert Jugendtours seinen neuen Katalog „Klassenfahrten 2008/2009“. Das hallesche Unternehmen stellt Lehrern und Schülern damit einen TÜV-zertifizierten Wegweiser zur Seite, der es Ihnen ermöglicht, die für jeden Schultyp und jede Altersstufe passende Klassenfahrt zu finden. Da das erfahrungsgemäß nicht so leicht ist, hat Jugendtours noch besser recherchiert und hält auch diesmal wieder eine Fülle von abwechslungsreichen, sicheren und günstigen Angeboten bereit. Über 70 Reiseziele in 20 Ländern stehen zur Auswahl, die Anreise kann mit dem Bus, der Bahn, dem Flugzeug oder in Eigenregie erfolgen, das Sortiment reicht von der Klassenfahrt in die nahegelegene Ferienanlage bis zur Städtetour, von der Kanuexpedition bis zur Grundschulreise.
Vollständige Pressemitteilung: Neue Klassenfahrten mit TÜV
09.04.2008, 10:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Neue Trikots für Volleyball-Jugend

Jugendtours stattet alle Jugendmannschaften des Polizeisportvereins mit Trikots aus
Am 8.4.2008 ist es soweit. Die A-Jugend des Polizeisportvereins Halle bekommt neue Trikots. Jugendtours und der PSV schließen damit ein ehrgeiziges Projekt ab. Die gesamte Volleyball-Jugend des Vereins trainiert und spielt mit Trikots und Shirts von Jugendtours. „Allein in den letzten zwei Jahren entstanden drei neue Jugendmannschaften. Unsere Zusammenarbeit trägt Früchte“, freut sich Pascal Berger, der für die Jugendarbeit der Volleyballer beim PSV verantwortlich ist. Für den halleschen Jugendreiseveranstalter übergaben die Trikots Pressesprecher Jürgen Dittrich und Andreas Hübler.
Vollständige Pressemitteilung: Neue Trikots für Volleyball-Jugend
19.02.2008, 10:30 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Auf Tagesfahrt zur Kinderstadt 'Halle an Salle'

Jugendtours ist Partner der Kinderstadt 2008 in Halle
Jugendtours rollt den Globus in die Kinderstadt. Jährlich verreisen über 50000 Kinder und Jugendliche mit dem halleschen Spezialreiseveranstalter für TÜV-zertifizierte Klassenfahrten, Kinder- und Jugendreisen nach ganz Europa. Jugendtours und die Kinderstadt laden jetzt im Gegenzug kleine Urlauber ein, die Kinderstadt in Halle als Tagesfahrt zu besuchen. Ein kunterbuntes Reisebüro dient als erster Anlaufpunkt und präsentiert sich ganz in Zeichen von Weltoffenheit, Toleranz und Gastfreundschaft. Außerdem steht ein mobiler „Reisebus“ bereit, mit dem die Kinder und ihre Gäste auf Kinderstadt-Stadtführung gehen können. Als Beitrag zur Klimadebatte rollt der Bus nicht automatisch, sondern muss von den Gastgebern selbst zusammengezimmert, geschoben und gelenkt werden.
Vollständige Pressemitteilung: Auf Tagesfahrt zur Kinderstadt 'Halle an Salle'
10.12.2007, 16:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Ab in die Ferien

Jugendtours präsentiert neuen Katalog für betreute Kinder– und Jugendreisen
34 Reiseziele in 11 Ländern – Kinder und Jugendliche finden in Jugendtours den zuverlässigen Begleiter für ihre Ferienreise. Für jede Altersklasse und jeden noch so ausgefallenen Wunschreiseort, zu jeder Jahreszeit, und egal, ob als Busreise oder Flugreise – der neue Katalog „Ferien 2008“ bietet ein breitgefächertes, unterhaltsames und überaus spannendes Programm an betreuten Kinder- und Jugendreisen. „Alle unsere Angebote haben wir für den schmalen Geldbeutel unserer kleinen und großen Kunden konzipiert. Abstriche bei den Leistungen gibt es keine“, berichtet Geschäftsführer Denis Engel. Folgerichtig ist Jugendtours der einzige Jugendreiseveranstalter, der sich einer umfassenden Prüfung durch den TÜV Rheinland unterzogen hat und dessen Reisen das TÜV-Zertifikat, Prädikat „sehr gut“, tragen.
Vollständige Pressemitteilung: Ab in die Ferien
03.12.2007, 10:00 Uhr

Es wird nie wieder so schön

Mit Jugendtours zur Abireise nach Lloret de Mar oder Siofok
Party ist nicht gleich Party. Jedes Jahr aufs Neue machen viele frischgebackene Abiturienten diese traurige Erfahrung. Auf Abschlussfahrt in Lloret de Mar z.B. haben sie zwischen den 55 Diskotheken, den über 300 Bars, Restaurants und Cafés die Qual der Wahl. Selbst der hartgesottenste Nachtschwärmer verliert da leicht den Überblick. Meistens helfen auch nicht die zahlreichen Rabattpässe und Clubcards der einzelnen Reiseveranstalter. Mit einer neuen Produktpalette füllt Jugendtours diese Lücke.
Vollständige Pressemitteilung: Es wird nie wieder so schön
04.09.2007, 13:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Die neuen Seiten von Jugendtours

Jugendtours präsentiert Klassenfahrten-Katalog für das Schuljahr 2007/2008
63 Reiseziele in 11 Länder – die Wahl einer Klassenfahrt sollte überlegt sein. Das hallesche Unternehmen Jugendtours stellt Schülern, Eltern und Lehrern mit dem Katalog „Klassenfahrten 2007/2008“ einen guten Wegweiser bereit. Angeboten werden Bus-, Bahn- und Flugreisen von London bis Rom und von Barcelona bis Siofok. Die sorgfältig recherchierten Städtetouren, Kanureisen, Abenteuerfahrten und Projekttage richten sich an jeden Schultyp und alle Klassenstufen.
Vollständige Pressemitteilung: Die neuen Seiten von Jugendtours
22.05.2007, 10:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Betreute Jugendreisen stark angefragt

Jugendtours erweitert Kapazitäten bei Jugendreisen und sucht Betreuer
"Ab in die Ferien!“, heißt es ab sofort wieder für Kinder und Jugendliche. Denn für viele beginnt der Sommer bereits mit der Buchung der Wunschreise. „Die Nachfrage nach betreuten Jugendreisen ins europäische Ausland ist in diesem Jahr unter www.jugendtours.de ungewöhnlich hoch“, so Denis Engel, Geschäftsführer von Jugendtours. Sein Unternehmen verzeichnet nach eigener Einschätzung einen regelrechten Boom auf Jugendreisen. „Einige Unterkünfte, wie die am Sonnenstrand in Bulgarien, sind bereits restlos ausgebucht. Bei anderen Destinationen versuchen wir nachzubessern und stocken die Kapazitäten noch einmal kräftig auf. Aufgrund des Ansturms suchen wir auch weiterhin Betreuer für unsere Jugendreisen. Interessenten können sich jederzeit unter der E-Mail-Adresse betreuer@jutou.de melden.“
Vollständige Pressemitteilung: Betreute Jugendreisen stark angefragt
15.05.2007, 11:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Schule ohne Schulbank

Klassenfahrten als Tagesfahrten bietet das neue Portal von Jugendtours
Am Mittwoch (16.5.), um 12.00 Uhr startet das neue Portal für Tagesfahrten. Der Jugendreiseveranstalter Jugendtours hat seine Internetseiten aufwendig umgestaltet. Ab sofort können sich Schulklassen, Vereine, Betriebe oder Sportclubs unter www.jugendtours.de online ein individuelles, unverbindliches und kostenloses Angebot für eine Projektfahrt erstellen lassen. 35 neue Reiseziele in beinahe sämtliche Bundesländer und ins Ausland machen neugierig und sollen die Besucher ansprechen. „Überall in Deutschland kann nun die Tagesfahrt mit Jugendtours beginnen. Eine solche Präsenz betont den überregionalen Stellenwert unseres Unternehmens“, erklärt Geschäftsführer Denis Engel. Das Unternehmen aus Sachsen-Anhalt reagiert damit auf einen Trend: Schon heute kommen 20 Prozent aller Buchungen nach eigenen Angaben aus Nordrhein-Westfalen, Jugendtours erwartet, dass sich diese Zahl 2007 verdoppelt.
Vollständige Pressemitteilung: Schule ohne Schulbank
13.03.2007, 10:00 Uhr – Jugendtours-Klassenfahrten

Auf Klassenfahrt nach Halle

Hallescher Reiseveranstalter Jugendtours begrüßt nach 14 Jahren erste Schulklasse in der Saalestadt
"Im letzten Schuljahr sind wir auf Klassenfahrt in Dresden und Weimar gewesen, heute geht's nach Halle an der Saale", die Schüler der Klasse 8/2 der Sekundarschule Gröningen freuen sich auf ihre Tagesfahrt nach Halle. Für die 19 Schüler und die zwei mitreisenden Lehrer beginnt am heutigen Dienstag, um 9.45 Uhr ein Wandertag wie jeder andere, für den Reiseveranstalter Jugendtours, der die Reise organisiert und durchführt, handelt es sich bei der Klassenfahrt jedoch um eine Premiere.
Vollständige Pressemitteilung: Auf Klassenfahrt nach Halle
31.01.2007, 12:00 Uhr – Jugendtours-Jugendreisen

Das ganze Jahr Ferien mit Web 2.0

Jugendtours startet www.juTOU.tv. Die Community für Ferienvideos
Wer gern auf Reisen ist, hat viel zu erzählen. Warum also nicht mit anderen Internetusern die eigenen Ferienerlebnisse teilen. Der mitteldeutsche Jugendreiseveranstalter Jugendtours bietet ab sofort mit www.jutou.tv ein kostenloses Video-Portal und startet eine knallbunte, in der Reisebranche einzigartige Community. Jede und jeder kann selbstgedrehte Urlaubsfilme hochladen, mit Freunden oder anderen Usern ansehen und gemeinsam diskutieren.
Vollständige Pressemitteilung: Das ganze Jahr Ferien mit Web 2.0
18.01.2007, 11:00 Uhr

Auszeichnung für Mitteldeutschland

Jugendtours mit TÜV für Kinder- und Jugendreisen sowie Klassenfahrten
Heute (18.1.2007) ist es soweit: Der TÜV Rheinland verleiht Jugendtours als größtem Jugendreiseveranstalter Sachsen-Anhalts und erstem mitteldeutschen Reiseveranstalter für Klassenfahrten bzw. Kinder- und Jugendreisen das TÜV-Zertifikat „TÜV-geprüfte Klassenfahrt/Jugendgruppenreise“.
Vollständige Pressemitteilung: Auszeichnung für Mitteldeutschland

Pressebilder-
Datenbank

Ansprechpartner

Fragen zum Unternehmen beantwortet Ihnen:





Jürgen Dittrich (Öffentlichkeit/Presse)
Telefon: 0345 - 521 63 59
E-Mail: presse@jugendtours.de