Sie wünschen Beratung?
 0345 – 521 63 53
Klassenfahrt Erzgebirge reservieren

Klassenfahrt finden

Alle Angebote

Klassenfahrt Erzgebirge

So schön können Klassenfahrten sein: im Erzgebirge einzigartige Natur erleben und eine Kulturregion finden

Das Erzgebirge ist ein dicht besiedeltes Mittelgebirge, das sich entlang der Grenze zwischen Deutschland und Tschechien, Sachsen und Böhmen erstreckt. Die Urlaubsregion ist beliebt für ihre endlosen Wälder und weiten Wiesen, für Hochflächen, karge Felsen, Berge und Täler. Die einzigartige Naturlandschaft lädt Schülerinnen und Schülern ein, auf Klassenfahrt beim Wandern, Klettern, Biken, Rodeln oder Radfahren Natur aktiv zu erleben und mit allen Sinnen zu erkunden.

Daneben ist das Erzgebirge eine alte Kulturregion, in der bis heute ein mythischer Charme den harten Lebensalltag in Bergbau und Industrie mildert: Tatsächlich kennt das Erzgebirge nicht nur viele Märchen und Sagen rund um Waldgeister, Buschgespenster und fremde Naturwesen, sondern die Region atmet auch einen rätselhaften Zauber, der alte Gruben und Schächte, Schlösser und Burgen, Schatzhöhlen und Schmugglerwege, ebenso umweht, wie er das Leben von Bergmännern und exotischen Kaufleuten einst begleitete. In Sitten und Bräuchen, der erzgebirgischen Handwerkstradition und im Bergbau hat vieles davon überlebt. Wer heute eine Schauwerkstatt für Holzschnitzereien besucht, bekommt einen lebendigen Eindruck davon. Der Weihnachtsschmuck aus dem Erzgebirge, die kunstvoll aus Holz geschnitzte Schwibbögen und Räuchermännchen, erzählen von jener anderen Welt und begeistern genau aus diesem Grund Besucherinnen und Besucher aus nah und fern gleichermaßen. Auch Schaubergwerkwerke und Bergwerk-Museen im sächsischen Erzgebirge berichten von der schweißtreibenden Arbeit unter Tage, ohne jedoch zu vergessen, die Erfolgsgeschichte des Bergbaus darzulegen und ein Hohelied auf Silber, Zinn, Kupfer, Uran und all die anderen Erze, die im Erzgebirge jahrhundertelang gefördert wurden, zu singen.

Gerade auch als Wintersportregion hat das Erzgebirge eine lange Tradition. Einige Olympiasiegerinnen und -sieger der DDR im Wintersport trainierten auf Skisprungschanzen oder auf Rennrodel- und Bobbahnen im Erzgebirge. Die schmucken Wintersportorte mit einfachen wie anspruchsvollen Skipisten, Langlaufloipen, Snowboardstrecken und Rodelbahnen empfehlen wir mit Nachdruck.

Unsere Klassenfahrten in Ferienanlagen im Erzgebirge

Die Klassenfahrt ins Erzgebirge führt ganzjährig nach Oberwiesenthal, Annaberg Buchholz oder Klingenthal, in die Bergbaustadt Freiberg, in die Sportstadt Altenberg oder ins Spielzeugdorf Seiffen, ins Vogtland oder auf den Klínovec, ins KiEZ Grünheide oder in eine Pension nach Bad Elster. Am Rand des Erzgebirges befinden sich auch Chemnitz und Limbach-Oberfrohna. Lust auf eine Reise ins Erzgebirge?

Buchen Sie online Ihre Klassenfahrt: Zunächst wählen Sie einfach ein Reiseziel aus der Liste unten oder geben Ihre Reisekoordinaten im roten Preisrechner oben ein (Reisezeitraum, PLZ des Abfahrtsortes und Personenzahl). Wir benötigen diese Angaben, um Ihnen den echten und auf Ihre Gruppe zugeschnittenen Preis berechnen und anzeigen zu können. Die angezeigten Preise sind letztendlich auch die Preise, die Sie für die Klassenfahrt ins Ergebirge bezahlen. Während Sie Ihr Angebot am PC ausdrucken, reservieren wir Ihnen die Wunschreise für 14 Tage gratis.

Sachsen

KiEZ Grünheide

Klassenfahrt Erzgebirge
3 Tage ab 88,– €

Oberwiesenthal

Klassenfahrt Erzgebirge
4 Tage ab 90,– €

Tipps für die Klassenfahrt ins Erzgebirge – Schaubergwerke und Schauwerkstätten

Das Erzgebirge bietet außerschulische Lernorte und viele spannende Erlebniswelten. Besuchen Sie auch Chemnitz und statten Sie dem Sächsischen Industriemuseum oder dem Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz „smac“ einen Besuch ab.

Spielzeugdorf Seiffen

Sie haben sicher schon von aus Holz geschnitzten Nussknackern, Räuchermännchen oder Schwippbögen gehört? In Seiffen erkunden Sie das traditionsreiche Handwerk der Holzschnitzerei, das Drechseln, Spanbaumstechen oder Bemalen, indem Sie Kunsthandwerkern einfach über die Schultern schauen. Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich für das nächste Weihnachtsfest und ihre Lieben zuhause mit Originalware aus dem Erzgebirge einzudecken.

Klein-Erzgebirge in Oederan

Ein Erlebnispark in Miniatur mit allerlei witzigen Figuren und originalgetreu nachgebauten Gebäuden für die Jüngeren - der Erlebnispark wird Sie alle begeistern! An einem Tag können Sie hier das gesamte Erzgebirge auf einen Blick erleben. Über 210 handgefertigte Modelle mit liebevollen Details, ca. 1.300 geschnitzte Figuren, Häuser, Brücken, Bahnen und Pflanzen-Arrangements erzählen spannende Geschichten.

Bergbaustadt Freiberg

Besichtigen Sie die Bergbaustadt Freiberg mit Besucherbergwerk, Dom, Schloss und einzigartiger Mineralienausstellung „Terra Mineralia“. Für ältere Schüler empfehlen wir den Besuch des Besucherbergwerks in Freiberg. Packen Sie warme Kleidung ein und wandern Sie unter Tage auf dem interessanten Lehrpfad durch die Lagerstätte. Erfahren Sie wissenswerte Aspekte über den Freiberger Bergbau und die Bergbautechnologie, die anhand von Modellen und Exponaten anschaulich vorgestellt wird.

Allgemeine Informationen zu Ihrer Erzgebirge-Reise

Wie ist das Wetter am Reiseort? Was gibt's vor Ort zu sehen?



Hinweis zu Cookies: Jugendtours möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie unter Mehr Informationen. Dort kann der Verwendung von Cookies widersprochen und der Browser angepasst werden.
Ja, ok!

 

Rückruf sofort
Terminwunsch
Schließen
 0345-5216353 (Mo-Do 9-18 Uhr, Fr 9-16 Uhr)

 Rückruf:  Wir rufen kostenlos zurück.
Rückruf anfordern