Reiseinformation zur aktuellen Situation

Allgemeine Informationen

Auf Grund der aktuellen Situation haben wir alle Ferienlager und Jugendreisen mit Abreise bis 19. April 2020 abgesagt und umgebucht.

Sollten Reisen für den Sommer 2020 von Absagen betroffen sein, werden wir Sie automatisch und aktiv informieren. Für Ihre bestehende Buchung ändert sich somit nichts an den in der Buchungsbestätigung mitgeteilten Leistungen und Fristen.

Unser Team arbeitet sehr gewissenhaft daran, die bekannt gewohnte Qualität im Sinne von Service und verlässlicher Kinder- und Jugendbetreuung in der jetzigen und zukünftigen Situation zu gewährleisten und sicherzustellen.

Ihre Fragen, unsere Antworten

Stand: 29.04.2020

Sind Ferienlager- und Jugendreisen derzeit im Sommer 2020 möglich?

Wir können leider nicht in die Zukunft schauen, aber wir denken, hoffen und gehen aktuell davon aus, dass Ferienlager- und Jugendreisen in gewohnter Weise und Qualität stattfinden können.

Aktuell gilt: Die aktuellen Reiseverbote und Beschränkungen gelten bis zum 14. Juni 2020. Bei Stornierungen einer Reise durch den Kunden würden aktuell 20% Stornierungsgebühren laut AGB anfallen.

Was passiert, wenn ich eine bereits gebuchte Reise absagen möchte?

Dies ist jederzeit möglich. Unser Rat: Stornieren Sie vorerst nicht von selbst! Wenn für die Region oder den Zeitraum der gebuchten Ferienlager- und Jugendreise kein Reiseverbot besteht, fallen Stornogebühren an.

Generell gilt: Restzahlungen (Reisepreis minus Anzahlung) sind bis 31 Tage vor Reisebeginn fällig. Unser Tipp: Machen Sie sich ein Kreuz im Kalender (z.B. 34 Tage vor Reisebeginn) und melden sich bei uns, sofern sie von uns keine anderen Informationen bekommen haben. Es besteht so für Sie kein weiteres Risiko.

Was passiert, wenn eine bereits gebuchte Reise durch meinen Veranstalter abgesagt werden muss?

Sollte Reisen auf Grund eines Reiseverbot für entsprechende Zielgebiete abgesagt werden müssen, können Sie kostenlos auf eine andere Reise umbuchen oder erhalten die bereits gezahlten Beträge erstattet. Sie sind demnach auf der sicheren Seite.

Was passiert, wenn ich eine Reise neu buchen möchte und diese abgesagt werden muss?

Es gilt das Gleiche wie für bereits gebuchte Reisen. Sie können bedenkenlos buchen, denn bei einer Absage durch Jugendtours werden die Kundengelder erstattet.

Was ist, wenn das Reisen in Deutschland und Europa nur teilweise oder gar nicht gestattet wird? Kann ich kostenlos umbuchen? Bekomme ich mein Geld zurück? Ist mein Veranstalter gegen Insolvenz versichert?

Sollte Reisen betroffen sein, werden alle Kunden aktiv und hinreichend informiert werden. Unser Ziel: Schnell und unkompliziert für Klarheit sorgen. Umbuchungen sind aktuell kostenlos möglich. Der mit der Buchung gesetzmäßig auszustellende Sicherungsschein für Pauschalreisen, sichert Ihre bereits getätigten Zahlungen gegenüber der im Sicherungsschein genannten Versicherung im Insolvenzfall ab.

Da niemand weiß, wie lange diese Situation andauern wird, stehen wir ALLE vor beispiellosen Herausforderungen und existenziellen Unklarheiten. Fest steht jedoch, Ihre Zahlungen sind abgesichert.

Muss ich mich über die aktuelle Situation informieren oder macht das der Reiseveranstalter?

Generell ist es immer ratsam sich selbstständig zu informieren. Wir beobachten sehr genau die Situation im Sinne unserer Kunden, Reiseteilnehmer, Leistungsträger, Partner und Mitarbeiter von Jugendtours. Unsere und Ihre Gesundheit und Sicherheit stehen bei allen Entscheidungen, neben den wirtschaftlichen Existenzen, immer im Vordergrund.

Als Reiseveranstalter informieren wir uns, welche Maßnahmen in der aktuellen Situation ergreifbar und möglich sind. Generell stehen wir stetig im engen Kontakt mit verantwortlichen Institutionen, Behörden und Partnerunternehmen.

Darüber hinaus verfolgen wir gewissenhaft die täglich neu erscheinenden Entwicklungen bei den verantwortlichen Stellen.

Was Kinder wissen sollten. Leicht erklärt.

Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit und Durchhaltevermögen.

Ihr Jugendtours-Jugendreisen Team

Jugendtours-Jugendreisen im Social Media
Facebook, Instagram und Youtube
Hinweis zu Cookies: Jugendtours möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie unter Mehr Informationen. Dort kann der Verwendung von Cookies widersprochen und der Browser angepasst werden.